Mit wenigen Klicks kann man sein Facebookprofil so umstellen, dass man mehr Kontrolle darüber hat, was andere über einen erfahren können: Wer darf mich verlinken? Wer sieht meine Posts? Wer kann sehen, mit wem ich befreundet bin? Soll man meine Facebookprofil auch sehen können, ohne einen Facebook-Account zu haben? Darüber und über anderen wichtige Fragen von Privatsphäre und Datenschutz haben wir gestern mit Jugendlichen im Haus der Jugend am Nauener Platz gesprochen. Sehr praktisch: An den Computern im Haus der Jugend konnten wir Änderungen gemeinsam mit den 14 – 18-Jährigen direkt vornehmen. Im März werden wir wieder vorbeikommen – wir freuen uns schon drauf!